AKTUELL 

Die Künstlerin Nonny Mathe hat das diesjährige Bild zum WGT geschaffen, Foto: Freddy Dutz

 

„STEH AUF UND GEH!“
Herzliche Einladung zur Teilnahme am Weltgebetstag 2020

Der Weltgebetstag ist die größte ökumenische Bewegung weltweit, und wurde vor über 130 Jahren von Frauen initiiert.

Den Gottesdienst des diesjährigen Weltgebetstags haben Frauen aus Simbabwe vorbereitet, im Mittelpunkt steht die… weiterlesen

 AKTUELL 

 
Querida Amazonía: ein herber Schlag für Frauen

Das Leitungsteam des kfd-Diözesanverbandes Speyer bekräftigt das Statement des Bundesverbandes zum Abschlussdokument zur Amazonas-Synode, das der Vatikan veröffentlicht hat:

Das vorliegende Abschlussdokument ist ein herber Schlag für alle Frauen, die auf ein starkes Signal zur Gleichberechtigung in der katholischen Kirche gehofft haben. Es ist uns absolut unerklärlich, wie nach… weiterlesen

 AKTUELL 

Jahresprogramm 2020Liebe kfd-Frauen, liebe Präsides, liebe kfd-Interessierte,

mit der Verbandsoffensive startet der Bundesverband der kfd in die Zukunft. Drei große Themenkomplexe werden in den Fokus genommen. Zuerst steht das Thema „Geschlechtergerechte Kirche“ im Mittelpunkt. Später folgen „Schöpfung bewahren“ und „Gleiche Rechte – Gleiche Chancen – Gleiche Macht“.

In Bezug auf eine geschlechtergerechte Kirche fragen wir: Frauen, worauf wartet… weiterlesen

  AKTUELL 

Lasst uns miteinander gehen,

Frauen auf dem Wege,

Schritt für Schritt,

Schritt für Schritt,

Mut und Hoffnung teilen wir uns mit

Frauen auf dem Wege.

(kfd-Lied)

 

Wir wünschen Ihnen Mut, Hoffnung und Gottes Segen für die Wege, die Sie im neuen Jahr gehen  –

und freuen uns auf das gemeinsame Unterwegs Sein und das Miteinander in unserer… weiterlesen

  AKTUELL 

„Licht des Friedens“ 
kfd-Adventswochenende mit Gesang und Tanz

Foto: M.Petry

Innehalten und mit Tanz und Gesang ein Stück Weg im Advent gemeinsam gehen, den adventlichen Menschen in sich entdecken, dies alles und noch viel mehr, erlebten 24 Frauen am 2. Adventswochenende unter  Leitung der beiden Referentinnen Susanne Karl und Ruth Stadtmüller auf Maria Rosenberg. Die Beiden verstanden es… weiterlesen

  AKTUELL 

Lebensstandard statt Altersarmut

Jutta Schmitz-Kießler
Universität Duisburg-Essen

Kaiserslautern“Lebensstandard statt Altersarmut” lautet das Thema des Vortrags am Donnerstag, den 24. Oktober ab 18 Uhr im Edith-Stein-Haus, Engelsgasse 1, in Kaiserslautern. In der Herbstveranstaltung der Allianz gegen Altersarmut referiert Jutta Schmitz-Kießler, Sozialwissenschaftlerin und Rentenexpertin beim Institut für Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen. Der Eintritt ist frei.

Im… weiterlesen