AKTUELL 

Brennend im Geist ©Lucy D’Souza-Krone / www.lucy-art.de

Die Gaben des Geistes.

Ermutigung am Montag, den 01.06.2020: Die Gaben des Heiligen Geistes gerade jetzt am Pfingstfest in unserer kfd zu entdecken und zu nutzen: dazu lädt Sabine Alschner, Pastoralreferentin und Geistliche Leiterin des kfd-Teildekanates Speyer-Süd, ein:

„Es gibt verschiedene Gaben, doch ein und derselbe Geist teilt sie… weiterlesen

 AKTUELL 

Zum Vergrößern klicken.

Frauen lesen im Buch der Bücher – gemeinsam geistlich verbunden. Start der gemeinsamen Leseaktion an Pfingsten.

Speyer, den 27.05.2020: Im diesjährigen 60. Jubiläumsjahr des kfd-Diözesanverbandes Speyer, das so ganz anders wurde, als wir uns das vorgestellt hatten, möchten wir Frauen der kfd uns, trotz Kontaktbeschränkungen und Abstandsgeboten aufgrund der Pandemie, gemeinsam auf eine Reise… weiterlesen

 AKTUELL 

Predigerinnen am Juniatag. Zum Vergrößern klicken.

Mit Junia Apostelin sein.

Ermutigung am Montag, den 25.05.2020: Im Gedenken an die Apostelin Junia hatte die kfd in diesem Monat erstmals bundesweit einen Predigerinnentag ausgerufen, an dem 12 Frauen teilgenommen haben. Diözesan-Frauenseelsorgerin Monika Kreiner macht uns bekannt mit Junia, der Frau, die nach jahrhundertelanger Zeit der Abwesenheit wieder in den… weiterlesen

 AKTUELL 

Zum Vergrößern klicken.

Mut ist Angst, die gebetet hat…

Ermutigung am Montag, den 18.05.2020: Monika Schmidt, Gemeindereferentin und Geistliche Leiterin der kfd im Teildekanat Pirmasens West erinnert in ihrem Impuls an die Judenretterin Corrie Ten Boom, eine der Frauengestalten, die im Mittelpunkt der letztjährigen kfd-Frauengottesdienste stand. Die Ergebnisse dieser Gottesdienste wären „eigentlich“ auch in den… weiterlesen

 AKTUELL 

Zum Vergrößern klicken.

Wie lange noch – oder: was eine Weinberglage im Schwarzwald mit der Hoffnung auf bessere Zeiten zu tun hat.

Ermutigung am Montag, 11. Mai 2020: Heute nimmt uns die Theologin und kfd-Frau Michaela Ferner mit auf eine Zeitreise – ins alte Israel von vor tausenden von Jahren, und in die Zeit des 30-jährigen… weiterlesen