Weihnachtsgruß

Weihnachtsgruß

 

Liebe Mitarbeiterinnen,
liebe Mitarbeiter,
liebe Freunde und Freundinnen der kfd,

p1000125

Sie stützen und tragen unsre Arbeit im Diözesanverband der kfd Speyer mit. Dafür ein herzliches Dankeschön. Bleiben Sie uns auch weiterhin verbunden!

Zum Weihnachtsfest und für das neue Jahr 2017 wünschen wir Ihnen und allen, mit denen Sie Leben teilen, dass Sie die Botschaft Gottes erfahren, sich von dem Stern von Bethlehem leiten lassen und selbst zu Sternen für andere werden.

Sterne begegnen uns in diesen Tagen immer wieder: große und kleine, aus den unterschiedlichsten Materialien. Sterne funkeln, leuchten in der Dunkelheit, zeigen uns den Weg, und manchmal erleben wir Sternstunden für uns und mit anderen. Sicher haben Sie die Netzaktion der kfd Ende Oktober in Mainz – zumindest auf Bildern – gesehen. Viele neue Frauen hängten sich als Sterne in dieses Netz, das trägt. Wir sind bereits vernetzt. Sie sind die leuchtenden Sterne im Netz unserer kfd. Ihnen allen Danke für all die Sterne, die Sie der kfd und den Frauen schenken:

  • Ihre Zeit – Ihre Kreativität – Ihre Charismen
  • den Mut zu immer neuem Aufbruch
  • die Bereitschaft, Konflikte auszuhalten
  • die Kraft, immer neu auf andere zuzugehen
  • durchgehaltene Freundschaft und Freundlichkeit
  • geschleppte Kisten, Taschen, Tische und Stühle
  • gegenseitige Unterstützung
  • und immer wieder Zeit!

Mit großem Dank für Ihr vielfältiges Engagement und das Miteinander grüßen wir in herzlicher Verbundenheit und wünschen für das neue Jahr gutes Gelingen!

Mögen Sie aus dem erhellenden und wärmenden Licht der Weihnacht Kraft schöpfen und allen, denen Sie begegnen, auch im kommenden Jahr an diesem Licht Anteil geben.

Für das Diözesanleitungsteam

Ihre Gabriele Heinz
Diözesanleiterin