Kursangebote 2017

Kursangebote für kfd-Mitglieder und Interessierte

 

   Januar   

 

Freitag, 13.01.2017

„Gewaltfreiheit – Stil einer Politik für den Frieden“
Weltfriedenstag
Download der Materialien unter www.kfd.de
Materialbestellung in gedruckter Form: jugendhaus@düsseldorf.de

 

 

Freitag, 27.01. – Samstag, 28.01.2017

Ausbildungskurs„Geistliche Leitung im kfd-Diözesanverband Speyer“

Die kfd gestaltet ihr gemeinschaftliches Leben aus dem Glauben heraus. „Leidenschaftlich glauben und leben“, so ist unser Leitbild überschrieben. Wir begleiten Frauen in ihrem religiösen Leben und wollen dies auch in Zukunft gewährleistet wissen. Aus diesem Grund bieten wir den Ausbildungskurs zur Geistlichen Leiterin für die kfd-Gruppe vor Ort an. Wir suchen kfd-Frauen, die sich für einen solchen Dienst interessieren, die ihr Leben aus dem Glauben führen und gemeinsam mit anderen Frauen ihrem Glauben Ausdruck verleihen wollen.

Mögliche Aufgaben einer Geistlichen Leiterin:

  • Die Bibel gemeinsam mit Frauen lesen – Frauen in der Bibel entdecken
  • Gottesdienste vorbereiten und feiern in den unterschiedlichsten Formen
  • Frauen ermutigen, ihre eigene Spiritualität zu entdecken und in die Gemeinschaft einzubringen
  • Vertiefung des Glaubens
  • Frauen auf ihrem Glaubensweg zu begleiten und zu stärken
  • Die Zeichen der Zeit erkennen und neue Wege entdecken
  • Bindeglied zwischen den kfd-Frauen und den Hauptamtlichen vor Ort

Der Kurs gliedert sich in folgende Inhalte:

  • Spiritualität: Gottesbilder – Glaube und Leben – Mensch sein, Frau sein
  • Bibel: Grundkenntnisse – Methodenarbeit
  • Liturgie: Bedeutung und Formen der Liturgie
  • Gruppen leiten und kfd: Gesprächsführung – Verbandsthemen

Alle folgenden Termine finden im Kloster Neustadt (Waldstraße 145, 67434 Neustadt) statt.

1. Wochenende:
Freitag 27.1.2017, 18.00 Uhr –   Samstag 28.1.2017, 17.00 Uhr

2. Wochenende:
Freitag 10.3.2017, 18.00 Uhr –   Samstag 11.3.2017, 17.00 Uhr

3. Wochenende:
Freitag 12.5.2017, 18.00 Uhr –   Samstag 13.5.2017, 17.00 Uhr

4. Wochenende:
Freitag 23.6.2017, 18.00 Uhr –   Samstag 24.6.2017, 17.00 Uhr

5.  Samstag 19.8.2017, 9.30 Uhr –17.00 Uhr

6. Abschlusswochenende mit Zertikatverleihung:  
Freitag 22.9.2017, 17.00 Uhr –   Samstag 23.9.2017, ca. 20.00 Uhr

Kosten: Die Kursgebühr für den gesamten Kurs beträgt 180,– Euro (incl. Unterkunft und Verpflegung).

Mindestteilnehmerinnenzahl: 8 Frauen

Zertifikat: Am Ende des Kurses stehen die Verleihung eines Zertifikates und die Beauftragung zur Geistlichen Leiterin durch den Präses und die Geistliche Leiterin des kfd- Diözesanverbandes.
Voraussetzung für die Verleihung ist die Teilnahme an allen Kursteilen.

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

   Februar   

 

Samstag, 04.02.2017

„Entdecke deine Lebendigkeit“  – Meditativer Tanztag

Nach der Ruhe der Winterzeit freuen wir uns auf Sonne, frisches Grün und Leben in und mit der Natur. Geben wir der Leichtigkeit des Seins wieder mehr Raum, wenn wir uns im Tanz begegnen. Afrikanische Tänze und Kreistänze laden ein, unsere Lebendigkeit zu entdecken und gemeinsam mit anderen und mit Gottes Segen in ein neues Jahr aufzubrechen.

Leitung: Susanne Karl, Monika Fuchs
Ort: Homburg, Kardinal-Wendel-Haus
Zeit: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Kosten: kfd-Mitglieder € 20,-, Nichtmitglieder € 30,-

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

Fastenzeit

Solibrot-Aktion, Misereor (Infos unter www.misereor.de)

 

 

 

   März   

 

Freitag, 03.03.2017

„Was ist denn fair?“ Weltgebetstag der Frauen

Ökumenische Gottesdienste zum Weltgebetstag von den Philippinen. – Frauen aller Konfessionen laden ein!
Infos unter www.weltgebetstag.de

 

 

 

Freitag, 10.03. – Samstag 11.03.2017

Ausbildungskurs „Geistliche Leitung im kfd-Diözesanverband Speyer“

(Inhalte siehe oben bei Freitag, 27.01. – Samstag, 28.01.2017 oder im Programm auf Seite 30) 

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

Samstag, 19.03.2016

„Equal Pay Day“ – Internationaler Aktionstag für Entgeltgleichheit zwischen Männern und Frauen

Infos und Arbeitsmaterial unter www.kfd-bundesverband.de

 

 

 

   April   

 

Samstag, 08.04.2017

„Jubel und Widerstand“- 25 Jahre Frauenbegegnungstag

in Kooperation mit dem Katholischen Deutschen Frauenbund (KDFB). Zu diesem Tag sind alle Frauen herzlich eingeladen, die in der verbandlichen Frauenarbeit der Diözese ehren- oder hauptamtlich Verantwortung tragen, aber auch alle Interessierten. Ein vielfältiges Workshopangebot hält für Frauen aller Generationen viele Anregungen bereit. Die Frauenverbände, der Eine-Welt-Laden Neustadt und der Neustadter Buchladen Quodlibet bieten im Laufe des Tages interessante Informationen. Abschluss des Tages ist eine gemeinsame Wort-Gottes-Feier.

Ort: Neustadt, Kloster Neustadt
Zeit: 9.00 Uhr – 16.30 Uhr
Kosten: € 20,–, ermäßigt € 15,–
(für die Anmeldung bitte detaillierte Ausschreibung anfordern)

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

Mittwoch, 19.04.2017

„Heimisch im Garten der Worte“ – Seminar über Literatur von Frauen – für Frauen

Literarische Salons als Treffpunkt der Intelligenz Neben vielen bekannten Männernamen im Lexikon der Literatur hatten Frauen es schwer, als Literatinnen Anerkennung zu finden. Eine Möglichkeit bot ihre Rolle als Gastgeberin in den literarischen Salons zum Beispiel in Berlin oder Weimar. Neben Caroline Schlegel, Johanna Schopenhauer, Bettine von Arnim waren es in Berlin vorwiegend die Gattinnen wohlhabender jüdischer Unternehmer oder Bankiers, wie Henriette Herz und Rahel Varnhagen in Berlin, deren literarische Salons trotz Vorurteilen und Antisemitismus erfolgreich waren.

Leitung: Gisela Singer
Ort: Neustadt, Kloster Neustadt
Zeit: 14.30 Uhr – 17.30 Uhr
Kosten: kfd-Mitglieder € 7,–, Nichtmitglieder € 10,–

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

Donnerstag 27.4.2017

„Abendbrot in Rot“ – Unterhaltsamer, informativer und stärkender Abend für Frauen

An diesem Abend werden wir uns mit dem Thema „Alterssicherung und Altersarmut von Frauen“ auseinandersetzen. Auf dem Programm stehen neben einem gemeinsamen Abendessen ein interessanter Vortrag mit abschließendem Austauch und Gespräch. Weitere Informationen erhalten Sie im Veranstaltungsflyer. Bitte fragen Sie nach!

Leitung: Ständiger Ausschuss „Frauen und Erwerbsarbeit“  und Kooperationspartnerinnen
Ort: Pirmasens, Katholische Familienbildungsstätte,  Unterer Sommerwaldweg 44 (neben Kreisverwaltung)
Zeit: 17.00 Uhr – 21.00 Uhr
Anmeldung: Katholische Familienbildungsstätte, Tel. 06331/64416,  e-Mail: info@fbs-pirmasens.de

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

Samstag 29.4.2017

Tag der Diakonin – Kooperationsveranstaltung

Die Einführung des Diakonats der Frau ist ein gemeinsames Anliegen von kfd, KDFB, Zentralkomitee der deutschen Katholiken und Netzwerk Diakonat der Frau. Deshalb wollen wir in diesem Jahr gemeinsam an vielen Orten in unserer Diözese um den 29. April den Tag der Diakonin mit einer gottesdienstlichen Feier begehen. Aktuelle Termine und Orte finden Sie zeitnah auf unserer Homepage: www.kfd-speyer.de

Ein Informationstreffen findet am Freitag, 17.3.2017 von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr in Speyer, Kleine Pfaffengasse 16, Gemeinschaftsraum im 2. OG, statt

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

   Mai   

 

Freitag 5.5. – Sonntag 7.5.2017

„Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.“ (Ezechiel 36,26)
Wochenende zum Atem holen

Die Jahreslosung 2017 passt in das Frühjahr, wenn alles wieder neu aufblüht und sich entfaltet. Was scheinbar tot ist, treibt Knospen, wird wieder lebendig. Wie die Natur, so sehnen auch wir uns danach, unsere Herzen zu öffnen für das, was unser Leben wertvoll und wesentlich macht. Lassen wir uns ein neues Herz und einen neuen Geist schenken mit der Verheißung und dem Risiko, dass nichts so bleiben muss, wie es ist. Das Wagnis lohnt sich. Dem gehen wir nach mit Liedern und Tänzen, Impulsen zur Besinnung, in der Stille und im Austausch miteinander.

Leitung: Susanne Karl, Ruth Stadtmüller
Ort: Schönau, Bildungsstätte Heilsbach
Zeit: Fr 17.30 Uhr – So 13.30 Uhr
Kosten: kfd-Mitglieder € 95–, Nichtmitglieder € 130,–

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

Freitag 12.5. – Samstag 13.5.2017

Ausbildungskurs „Geistliche Leitung im kfd-Diözesanverband Speyer“

(Inhalte siehe oben bei Freitag, 27.01. – Samstag, 28.01.2017 oder im Programm auf Seite 30) 

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

Mittwoch 17.5.2017

„Kassensturz! – “Schulung und Information für Kassenverwalterinnen

Wenn Sie Informationen brauchen, wie die Kasse Ihrer kfd korrekt geführt wird, wer über Ausgaben Ihrer kfd entscheidet, wer Einblick in die Kasse Ihrer kfd haben sollte, warum es sinnvoll ist ein Konto für die kfd zu führen und was es dabei zu beachten gibt, zur Gemeinnützigkeit und zum Umgang mit Spendenquittungen, zur Verwendung von Mitgliedsgeldern beim Bundes- und Diözesanverband, dann sind Sie bei der Schulung für Kassenverwalterinnen richtig!

Fragen rund um den Beitrag und die satzungsgemäße Verwendung der Gelder werden beantwortet. Auch weitere Mitglieder aus Ihrem Leitungsteam sind herzlich willkommen.

Leitung: Christa Kuhn, stellvertretende Diözesanleiterin und Gabriele Heinz, Diözesanleiterin
Ort: Ludwigshafen-Maudach, Pfarrzentrum St. Michael, Silgestraße
Zeit: 18.00 – 21.00 Uhr
Kosten: € 5,–

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

Samstag 20.5.2017

„Gut alleine leben“ – Spirituelle Wanderung

Den Alltag unterbrechen – einen Weg gemeinsam gehen, miteinander ins Gespräch kommen und sich von einigen spirituellen Gedanken begleiten lassen. – Den Frühling im Karlstal mit allen Sinnen wahrnehmen! Dazu sind herzlich Frauen eingeladen, die ihren Alltag unterbrechen und innehalten, dabei sich selbst suchen und sich ihrem inneren Halt nähern wollen.

Wir machen uns miteinander auf einen Weg in der freien Natur, wollen miteinander reden, zusammen Zeit verbringen und stärkende Eindrücke für die nächste Zeit sammeln. An die Wanderung schließt sich ein gemeinsamer Nachmittagskaffee an.

Leitung: Ständiger Ausschuss „Frauen und Erwerbsarbeit“
Ort: Trippstadt, Treffpunkt ist der historische Landgasthof „Zum Schwan“,  Kaiserslauterer Straße 2–4
Zeit: 14.00 Uhr – 17.00 Uhr
Kosten: € 8,–

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

Montag 29.5.2017

“Tue Gutes und rede darüber“ – Workshop Pressearbeit

Wie kann ich erfolgreich über die Aktivitäten der kfd berichten? Wie verfasse ich eine gute Pressemitteilung, die auch abgedruckt wird? Wie baue ich einen Presseverteiler auf? Wie halte ich Kontakt zur Presse? Was erwarten Journalistinnen und Journalisten? Und was sollte ich besser vermeiden?

Bei diesem Workshop werden Ihre Erfahrungen und Fragen zum Thema „Pressearbeit“ aufgegriffen. Sie erhalten theoretische Inputs, werden an diesem Nachmittag aber auch ganz praktisch das Erlernte ausprobieren können.

Referentin: Petra Derst, Redakteurin bei der Kirchenzeitung „der Pilger“
Ort: Offenbach an der Queich, Ernst-Gutting-Haus, Obergasse 31
Zeit: 15.00 Uhr – 18.00 Uhr
Kosten: kfd-Mitglieder € 7–, Nichtmitglieder € 10,–

  Zum Kurs anmelden 

 

 

    Juni   

 

Donnerstag 8.6.2017

„Neu im Leitungsteam – was (t)nun!?“ – Erste Hilfe im neuen Amt
Schulung und Information für pfarrliche Leitungsteams

Folgende Inhalte sind vorgesehen:

  • Die acht „B’s“ für das Gelingen des Ehrenamtes
  • Kennenlernen von Materialien
  • Vorstellen der Verbandsinhalte und der Kommunikationsstrukturen
  • Vorbereitung und Leitung von Sitzungen, mit Einladung, Regularien und Protokoll
  • Programmgestaltung mit Ideen von A bis Z

Zeit zum Erfahrungsaustausch und für Fragen ist eingeplant. Es können mehrere Mitglieder aus Ihrem Leitungsteam teilnehmen.

Leitung: Gabriele Heinz
Ort: Neustadt, Kloster Neustadt
Zeit: 18.00 Uhr – 21.00 Uhr 

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

Freitag 23.6. – Samstag 24.6.2017

Ausbildungskurs„Geistliche Leitung im kfd-Diözesanverband Speyer“
(Inhalte siehe oben bei Freitag, 27.01. – Samstag, 28.01.2017 oder im Programm auf Seite 30) 

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

Donnerstag 29.6.2017

„Ein Schatz für die kfd – Mitarbeiterinnen im Besuchsdienst!“
Begegnungs- und Dankeschöntag

Die Mitarbeiterinnen im Besuchsdienst sind ein Schatz für unseren Verband. Mit der Mitgliederzeitschrift „Frau und Mutter“ im Gepäck halten sie Kontakt zu den Mitgliedern in der Pfarrei, geben der kfd ein Gesicht und halten das Gemeindeleben lebendig.

An diesem Tag wollen wir Danke sagen für dieses tolle Engagement. Eingeladen sind alle Mitarbeiterinnen im Besuchsdienst. Es erwartet Sie neben der Begegnung mit dem Diözesanleitungsteam und dem Kennenlernen anderer kfd-Frauen im Besuchsdienst ein interessantes und kreatives Programm sowie eine gemeinsame Eucharistiefeier mit unserem Diözesanpräses Norbert Kaiser.

Leitung: Diözesanleitungsteam
Ort: Neustadt, Kloster Neustadt
Zeit: 10.00 Uhr – 16.30 Uhr
Kosten: trägt der Diözesanverband. Wir bitten jedoch um verbindliche Anmeldung bis zum 15. Mai.

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

   Juli   

 

Dienstag 11.7.2017

Frauenwallfahrt zur Annakapelle bei Burrweiler
10.00 Uhr – Wallfahrtsgottesdienst

Die diesjährigen Wallfahrten haben als Thema das „Magnifikat“. Das kfd-Diözesanleitungsteam gestaltet den Wallfahrtsgottesdienst zu der Zeile „Er erbarmt sich von Geschlecht zu Geschlecht über die, die ihn fürchten“.

 

 

 

Samstag 22.7.2017

„Du schaffst meinen Schritten weiten Raum …“  (Ps 18)
Fortbildungstag für Leiterinnen von Sing- und Tanzkreisen und Interessierte

„Du schaffst meinen Schritten weiten Raum …“ – mit diesen Worten dankt David Gott für seine Rettung und singt seine Freude über den Beistand Gottes in großer Not und Verfolgung heraus. Weiter Raum bedeutet Freiheit. In Zeiten der Bedrohung und Angst fühlen wir uns oftmals allein und eingeengt durch Zwänge. Bringen wir unsere Klagen, aber auch unseren Lobpreis singend und tanzend vor Gott. Schöpfen wir neue Hoffnung auf ein Leben in Weite und Zuversicht.

Leitung: Susanne Karl, Ruth Stadtmüller
Ort: Homburg, Kardinal-Wendel-Haus
Zeit: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Kosten: kfd-Mitglieder € 20–, Nichtmitglieder €30,–

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

   August   

 

Mittwoch 9.8.2017

„Innehalten und Atemholen“
Meditativer Spaziergang durch die Mehlinger Heide

Zu diesem meditativen Spaziergang durch die Mehlinger Heide laden wir alle Interessierten ganz herzlich ein. Wir wollen mit dieser Auszeit den Alltag unterbrechen und auf dem naturbelassenen Rundweg (ca. 3,5 km) die Schönheit der Heidelandschaft entdecken. Mit spirituellen Impulsen an ausgewählten Plätzen können wir ins Gespräch kommen, die Seele baumeln lassen und Kraft für den Alltag schöpfen.

Leitung: Gabriele Heinz und Team kfd Mehlingen
Ort: Mehlingen, Treffpunkt: Parkplatz im Gewerbegebiet  (beim Entsorgungsunternehmen Becker) an der L 401/ehemals B 40
Zeit: 17.30 – ca. 19.30 Uhr Auf Wunsch können wir zum Abschluss gemeinsam einkehren.  (Kann vor Ort entschieden werden.)
Kosten: € 3,–

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

Samstag 19.8.2017

Ausbildungskurs„Geistliche Leitung im kfd-Diözesanverband Speyer“
(Inhalte siehe oben bei Freitag, 27.01. – Samstag, 28.01.2017 oder im Programm auf Seite 30) 

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

Samstag 26.8.2017

„Dass Du Dir glückst!
“Ökumenischer Frauentag mit Referat und verschiedenen Workshops

Referentin: Dr. Gisela Matthiae, Theologin und Clownin
Ort: Kaiserslautern, Alte Eintracht, Unionstraße 2
Zeit: 9.30 Uhr – 17.00 Uhr
Bitte detaillierte Ausschreibung anfordern!

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

   September   

 

Samstag 16.9.2017

„Gut alleine leben“ – Spirituelle Wanderung

Den Alltag unterbrechen – einen Weg gemeinsam gehen, miteinander ins Gespräch kommen und sich von einigen spirituellen Gedanken begleiten lassen. – Den Herbst im Karlstal mit allen Sinnen wahr-nehmen! Dazu sind herzlich alle Frauen eingeladen, die ihren Alltag unterbrechen und innehalten, dabei sich selbst suchen und sich ihrem inneren Halt nähern wollen.

Wir machen uns miteinander auf einen Weg in der freien Natur, wollen miteinander reden, zusammen Zeit verbringen und stärkende Eindrücke für die nächste Zeit sammeln. An die Wanderung schließt sich ein gemeinsamer Nachmittagskaffee an.

Leitung: Ständiger Ausschuss „Frauen und Erwerbsarbeit“
Ort: Trippstadt, Treffpunkt ist der historische Landgasthof „Zum Schwan“,  Kaiserslauterer Straße 2–4
Zeit: 14.00 Uhr – 17.00 Uhr
Kosten: € 8,–

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

Mittwoch 20.9.2017 

„Heimisch im Garten der Worte“
Seminar über Literatur von Frauen – für Frauen

„Unbemerkt emanzipieren sich in unseren Köpfen die Frauen!“
Es gibt literarische Frauengestalten, die im Gedächtnis der Leserinnen und Leser besser haften bleiben als ihre Autoren, zum Beispiel Anna Karenina, Madame Bovary, Emma, Effi Briest u. a.
Gerade der Dichter Theodor Fontane zeigt an seinen Frauengestalten Effi, Lene, Stine und Jenny, wie sich aus den behüteten, klein gehaltenen Mädchen robuste, selbstbewusste Frauen mit Verstand entwickeln konnten. An vielen Beispielen lässt sich das verfolgen.

 „Ich sehe nicht ein, warum wir uns immer um die Männer oder gar um ihre Schlachten kümmern sollen, die Geschichte der Frauen ist meist viel interessanter.“ (Fontane)

Leitung: Gisela Singer
Ort: Neustadt, Herz-Jesu-Kloster
Zeit: 14.30 Uhr – 17.30 Uhr
Kosten: kfd-Mitglieder € 7–, Nichtmitglieder € 10,–

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

Freitag 22.9. – Samstag 23.9.2017

Ausbildungskurs„Geistliche Leitung im kfd-Diözesanverband Speyer“
(Inhalte siehe oben bei Freitag, 27.01. – Samstag, 28.01.2017 oder im Programm auf Seite 30) 

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

Montag 25.9. – Sonntag 1.10.2017

Bundesweite Aktionswoche der kfd
Infos unter: www.kfd.de

 

 

 

   Oktober  

 

Frauengebetskette zum Monat der WeltmissionInfos unter www.missio.de

 

 

Samstag 14.10.2017

„Furchtlos für Frauenrechte in Burkina Faso“
Begegnungs- und Studiennachmittag mit Sr. Yvonne Clémence Bambara – in Kooperation mit KDFB und Frauenseelsorge

Sr. Yvonne von den Schwestern vom Guten Hirten in Bobo-Dioulasso ist eine Vorkämpferin für Frauenrechte in Burkina Faso, Afrika. Sie setzt sich ein gegen die Zwangsheirat, kümmert sich um betroffene Frauen und unterstützt junge Mütter in Not und Prostituierte. Die Schwestern vom Guten Hirten betreiben dazu ein Mädchenwohnheim und auch ein Frauenhaus. Im Monat der Weltmission ist Sr. Yvonne Clémence Bambara als Gast von missio auch in unserer Diözese unterwegs. An diesem Nachmittag werden wir sie und ihre Arbeit kennen lernen und einen Einblick in den Alltag der Menschen in Burkina Faso erhalten. Gemeinsam werden wir erarbeiten, wie gelebte Solidarität aussehen kann – wir freuen uns auf die Begegnung!

Leitung: Annette Bauer-Simons, Monika Kreiner
Ort: Homburg, Kardinal-Wendel-Haus
Zeit: 14.00 Uhr – 18.00 Uhr
Kosten: € 7,–

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

Montag 23.10.2017

„Beschenkt und geborgen“ – Meditativer Tanztag

Mit dem Beginn des Herbstes wird uns wieder mehr bewusst, wie reich wir beschenkt werden durch Gottes Schöpfung. Wir sind hineingeboren in die Großzügigkeit des Lebensraumes Erde. Wir sind Empfangende, weil es jemanden gibt, der für uns sorgt. Dafür danken wir an diesem Tag: Für die Früchte des Lebens und für die Begegnungen, die uns gut tun, für die Hilfe, die uns zuteil wird. Tänze, Lieder und Dankgebete bringen Körper, Geist und Seele in Bewegung. 

Leitung: Susanne Karl
Ort: Waldfischbach, Haus Maria Rosenberg
Zeit: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Kosten: kfd-Mitglieder € 20–, Nichtmitglieder €30,–

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

   November  – Tagesseminare 

 

„Kommunikation“
Kommunikationstraining für Frauen
Reden – zuhören – verstehen

In Kooperation mit der kfd Dekanat Saarpfalz und der KEB Saarpfalz.

Im täglichen Miteinander zu Hause, im Beruf, im Verein, überall wo wir mit Menschen zusammen sind, wollen wir die richtigen Worte finden, verstehen und verstanden werden. Inhalt dieses Kurses sind positive Kommunikationsformen in Rede und Gespräch. Das Angebot: Rhetorische Grundlagen kennenlernen oder vertiefen und in entspannter Atmosphäre ausprobieren.

Leitung: Maria Hartz und Barbara Feyahn,  Kommunikationstrainerinnen der Stefanus-Gemeinschaft
Ort: Herbitzheim/Rubenheim
Zeit: 2 Tage, jeweils 9.30 Uhr – 16.30 Uhr
Kosten: € 40,– ohne Verpflegung (Ermäßigung für kfd-Mitglieder)
Anmeldung: bei der KEB Saarpfalz, Tel. 06894/9630516, kebSaarpfalz@aol.com

Das genaue Datum erfragen Sie bitte bei Ursula Hartz, 06843/8401

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

Freitag 10.11. – Sonntag 12.11.2017

„All God’s Creation is very good“
Ökumenische Werkstatt zur Vorbereitung des Weltgebetstags 2018
Weltgebetstagsland: Surinam

Leitung: Monika Kreiner, Christine Gortner
Ort: Ebernburg
Zeit: Fr 17.00 Uhr – So 14.00 Uhr

Diese Werkstatt ist für Multiplikatorinnen gedacht, die in den Regionen der Diözese Speyer die Vorbereitungsseminare in ökumenischer Zusammenarbeit leiten. Interessierte Frauen, die keine Multiplikatorinnen sind, können teilnehmen, tragen aber die Kosten für Unterkunft und Verpflegung selbst.

  Zum Kurs anmelden 

 

 

 

Samstag 25.11.2017

Internationaler Tag „Nein zu Gewalt an Frauen“
Gedenk- und Aktionstag zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen.

 

 

 

   Dezember  

 

Freitag 8.12. – Sonntag 10.12.2017

„Wir sagen euch an eine heilige Zeit …
“Adventswochenende mit Gesang und meditativem Tanz

Adventszeit – eine heilige Zeit? Wie bringen wir das in Einklang mit Einkaufsstress, einer Flut von Adventsfeiern, Weihnachtsmärkten und Vorbereitungen? Wo bleiben wir und die eigentliche Botschaft von Advent und Weihnachtszeit? Lassen wir uns an diesem Wochenende auf das Geschenk der Heiligen Nacht ein. Bedenken wir unsere Zeit und besinnen wir uns auf das Wesentliche – die Neugeburt Gottes im Menschen. Mit Liedern, Tänzen, Impulsen zur Besinnung, Stille und in der liebevollen Begegnung miteinander erinnern wir uns an das Geschehen in Bethlehem, das uns zu unserem Ursprung bewegen will.

Leitung: Susanne Karl, Ruth Stadtmüller
Ort: Waldfischbach, Haus Maria Rosenberg
Zeit: Fr 17.30 Uhr – So 13.30 Uhr
Kosten: kfd-Mitglieder € 95,–, Nichtmitglieder € 130,–

  Zum Kurs anmelden